Laura Solbach

2008 B.A. Kulturwissenschaften an der Fernuniversität Hagen
2015 Diplom, Film, Kunsthochschule für Medien in Köln
lebt in Köln

Raumgrenzen: ein früher experimenteller Kurzfilm, der assoziativ das Ende einer Beziehung in drei Akten und Aggregatzuständen erzählt.

In die Jahre 2007-2014 fällt die intensive Auseinandersetzung mit den Künstlern Paul Mersmann und Georges Adéagbo: Gespräche, Ausstellungsbesuche, Filmaufnahmen, Tagebuchaufzeichnungen.


Tagebuch Georges Adéagbo »

Filmtagebuch Paul Mersmann »

Laura Solbach: Raumgrenzen 

Raumgrenzen
(2009)

 

Laura Solbach: Scheinwelten

Scheinwelten
Mersmann über Mersmann und das Eigenrecht der Kunst
Schnittfolge zu einem Film (2008/9)

 

Laura Solbach: Die irrealen Tiere

Die irrealen Tiere
Gespräche mit Paul Mersmann (2010)

 

0
0
0
s2sdefault