Ulrich Schödlbauer

Beitragsseiten

M hält einen Moment inne um nachzudenken

Lasst fahrn was gestern
Sicherheit hieß heut
heißt die Parole: ohne Sicherheit
leben, denn Leben und Sicherheit
sind geschieden für eine Weltsekunde,
die nicht vorbeigehen will, tickend
in jedermanns Brüsten.
Was heute not tut damit einer
wie ich ein Leben führt wie jeder
Einer und Jeder, Sie versteh’n den Witz
nimmt Maß und Nicht-Maß, Sie versteh’n mich weiter
an dem was nötig ist damit die Le’hm
der andern, Sie versteh’n mich immer noch
damit die Leben aller anderen
sich endlich gleichen können wie ein Ei
dem andern Ei.
Ein Ei dem andern. Darauf steh ich
und läuft der Dotter mir zu Füßen weg.
Doch doch, so läuft das
Subjektiv gilt das in gleichem Maße wie es objektiv gilt
Vielleicht sogar mehr.
Kann mir einer folgen?
Ich bitte darum, mir nicht zu folgen
Verstehen Sie mich nicht falsch
Verstehen Sie was falsch läuft
Verstehen Sie die Fälschung  

0
0
0
s2smodern
powered by social2s